Arca-Kinder

 

Wir stellen vor: 

 

Angelica Arca, 11 Jahre alt, 3. Klasse

Eljohn Arca, 7 Jahre alt, 1. Klasse

Erica Arca, 9 Jahre alt, 3. Klasse

(von links nach rechts)

 

Die Arca-Kinder leben im Südwesten der Insel Negros, Philippinen und besuchen die Tagaytay-Primarschule. Ihre Mutter arbeitet auf den Zuckerfeldern und ihr Vater erkrankte an einer schweren Krankheit. Die Kinder leben in ärmsten Verhältnissen, weshalb Angelica trotz sehr guten Noten zwei Jahre nicht zur Schule gehen konnte und nun mit ihrer jüngeren Schwester in der dritten Klasse ist. Ebenfalls besitzen sie weder Schuluniformen, Schulmaterial und nicht mal eine Geburtsurkunde.  

 

Da für das aktuelle Schuljahr die Gebühren von der Familie bis anhin noch nicht bezahlt werden konnten, haben wir beschlossen, die drei Arca-Kinder in ihrer schulischen Ausbildung zu unterstützen!

 

More smile unterstützt die Kinder für das folgende Schuljahr wie folgt:

- sämtliche Schulgebühren werden übernommen

- Mittagessen wird in der Schule durch die Lehrer zubereitet

- Schuluniformen, Schuhe sowie sämtliches Schulmaterial und Schulsäcke werden gekauft

- die Kostüme für den Community-Day im Dezember werden gekauft

 

Das Ziel ist es, den Arca-Kindern eine schulische Ausbildung zu ermöglichen und ihnen diese mit der Unterstützung von all unseren aktuellen und zukünftigen Sponsoren über die nächsten Jahren zu finanzieren! 

Angelica, Erica und Eljohn haben durch die tatkräftige Unterstützung von ihrer Lehrerin und unserer Partnerin vor Ort Jennie An nun ihre neue Schuluniformen, Schuhe, Schulmaterialien und Rucksäcke erhalten! Die Kinder freuen sich sehr über unsere Unterstützung und sind weiterhin fleissige Schüler.

Nach einem halben Jahr haben die Arca-Kinder bereits ihre schulische Ausbildung kräftig weiter in Angriff genommen und sind nebst guter Ausrüstung weiterhin mit Betreuung durch die Lehrerin Ann und einem täglichen Mittagessen versorgt.

Ebenfalls sind die Kinder nun im Besitz ihrer Geburtsregistrierung, was ihnen schulisch sowie privat weitere Chance ermöglicht!

Nichts ist so wertvoll wie ein Lachen der Kinder! 
Ein paar Eindrücke aus den Besuchen im Frühling 2016 bei den Arcas!
Und regelmässig werden die Kinder zu Hauser von ihrer Lehrerin Jennie An, welche sich in unserem Namen um die Kinder kümmert, besucht!
Was wäre das Leben ohne Spass und viel Liebe zu all unseren Mitmenschen! Einen wunderschönen Valentinstag wünschen die Arca Kinder!